Regenbogenshooting

Das letzte Drittel

Irgendwann kommt bei jedem Tierbesitzer die Zeit, in dem er Abschied nehmen muss. 

Abschied von seinem geliebten Tier, seinem Begleiter und Beschützer.
Abschied von seinem besten Freund und Familienmitglied. 

Mit dem Regenbogenshooting, möchte ich euch die Möglichkeit geben, noch einmal bildlich die Bindung von dir und deinem Tier festzuhalten. Ich möchte euch Erinnerungen für die Ewigkeit schenken. 
Dabei steht das Wohlbefinden deines Lieblings und dir im Vordergrund. Das Shooting findet in einer ruhigen Atmosphäre oder in einer gewohnten Umgebung statt. 
Meine Regenbogenshootings sind gedacht, für alte oder totkranke Tiere. 
Wir werden einen Zeitnahen Termin vereinbaren. 

Filou 

Diagnose Knochenkrebs 

Im September 2019 bekam Filous Familie die Diagnose Knochenkrebs. Lange wurde vermutet es handelt sich nur um Arthrose. 
Filou ist ca. 8 Jahre alt und ein Spaniel-Mischling. 

Leider sitzt in seinem rechten Hüftgelenk ein Tumor, weshalb er sein rechtes Bein nicht mehr belastet. 

Beim Shooting war er sehr fit und agil. 
Ich wünsche mir sehr, dass dies noch länger so bliebt. 
28.11.2019


Von Filou haben wir uns drei Monate nach dem Shooting am 19.02.2020 verabschieden. 
Ruhe in Frieden FILOU 

Snoop 

Snoop ist schon sehr alt, genau genommen bald 15 Jahre alt. Ein belgischer Schäferhund / Labrador Mischling. 
Trotz seinen schlechten Nierenwerten und seiner Taub- und Blindheit, schlägt der alte Mann sich wacker und möchte seine "Mama" nicht alleine lassen. 

Dieses Shooting war für mich ein ganz besonderes. Er ist der Hund einer Frau, der ich in den letzten Jahren seehr viel zu verdanken habe, weshalb es mich umso stolzer macht ihn ein letztes Mal vor der Kamera gehabt zu haben.

20.10.2019

Snoop ist am 20.02.2020 über die Regenbogenbrücke gegangen. 
Ruhe in Frieden Engel.